Calvino, I: Ich bedaure, daß wir uns nicht kennen.pdf

Calvino, I: Ich bedaure, daß wir uns nicht kennen PDF

Italo Calvino

Eine repräsentative Auswahl der Briefe, die Italo Calvino an die Familie, Freunde, berühmte Schriftstellerkollegen und Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Journalismus geschrieben hat. Die Namen seiner Briefpartner lesen sich wie ein Verzeichnis der Literaturgeschichte: Pier Paolo Pasolini und Leonardo Sciascia, Elsa Morante und Natalia Ginzburg, Cesare Pavese und Primo Levi. In diesen Briefen spiegelt sich die Biographie einer ganzen Epoche, eine große Zeit intellektueller und politischer Kultur in Italien.»Dieser Briefband bietet eine großartige Möglichkeit, diesen Schriftsteller neu zu entdecken und die italienische Kulturwelt einer bestimmten Epoche von innen kennenzulernen.« Maike Albath, Neue Zürcher Zeitung

Ich bedaure, daß wir uns nicht kennen: Briefe 1941-1985 ... Italo Calvino wurde 1923 geboren, wuchs in San Remo auf und starb 1985 in Siena. Sein Werk erscheint bei Hanser, zuletzt u.a. Warum Klassiker lesen? (2003), Die unsichtbaren Städte (2007), und Ich bedaure, daß wir uns nicht kennen (Briefe 1941–1985, 2007).

7.41 MB DATEIGRÖSSE
9783596905355 ISBN
Calvino, I: Ich bedaure, daß wir uns nicht kennen.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

zurückgegangen, nicht nur ist die Aufgabe unserer Hilfskomitees schwerer denn je - Amerika scheint noch nicht das ganze Ausmaß des Problems in Frankreich begriffen zu haben und die Absicht des Joints, die Beträge zu kürzen, die er so freigebig für die Flüchtlinge in Frankreich gezahlt hatte, dürfte schwere Folgen haben und die gesamte Arbeit gefährden, die wir seit mehreren Jahren

avatar
Mattio Müllers

16. Dez. 2018 ... Nach und nach fällt das Gewicht des Lebens von uns ab und uns wird leicht ums Herz. ... und Universalgelehrten Italo Calvino der wichtigste Wert für das von ihm ... Was wir heute brauchen, das ist nicht sorgenvolle Schwere, sondern ... sein Sohn die gleiche Frage, ob er etwas in seinem Leben bedaure.

avatar
Noels Schulzen

Also ich kenne mich ja nicht aus, aber ich kann mir beim besten Willen nicht vorstellen, dass es früher keinen Unterschied zwischen „daß“ und „das“ gegeben hat. Ich glaube, dass sich nur die Rechtschreibung von „daß“ zu „dass“ geändert hat.

avatar
Jason Leghmann

General ohne Rückgrat dulden wir nicht mehr lange. ... erworben, und bedaure nur, daß die unvorhergesehene Wendung der Umstände uns so frühe wieder trennt. ... September 1897: Kornel Ujejski, polnischer Lyriker, 1985: Italo Calvino, ... Und dies nicht etwa aus Rücksichten irgendwelcher Art, denn Sie kennen meinen ... So wäre eine Neuauflage unmöglich gewesen, wenn nicht, ebenfalls et wa mit ... Deren Wert und Bedeiitiuig ist gar nicht hoch genug einzuschätzen; ich kenne keine ... Das Erscheinen des vorliegenden Bandes wiu:de diu-ch sehr verspäteten ... Wie erwähnt, mußten wir uns betr. neuere Literat lu* vielfach auf die „Review ...

avatar
Jessica Kolhmann

Bücher bei Weltbild.de: Jetzt Calvino, I: Italienische Märchen von Italo Calvino versandkostenfrei online kaufen bei Weltbild.de, Ihrem Bücher-Spezialisten!