Die Templer - Gefochten für die Menschen, verraten durch den Papst.pdf

Die Templer - Gefochten für die Menschen, verraten durch den Papst PDF

Alexandre E. de Blanquefort

Das Buch Die Templer handelt von der Gründung des sagenumwobenen Mönchsorden 1118 bis zu seiner Auflösung und Verbot durch Papst Clemens V. durch die päpstliche Bulle Vox in excelso welche noch bis heute gültig ist. Allerdings gab es eine Kirche, dessen Patriarch und Erzbischof sich über dies Bulle hinwegsetzte da er und seine Freie katholische Kirche den Papst als Stellvertreter Gottes nicht anerkannte sondern nur als ersten Bischof. Somit wurde der Templerorden neu begründet und von Ihm nach über 700 Jahren wieder kirchlich anerkannt und auch der letzte Großmeister Jaques de Molay heilig gesprochen.

Der Papst gab anschließend im August 1307 in Poitiers dem König sein Einverständnis für einen Prozess gegen die Templer. An einem Freitag, dem 13. Oktober wurden in einer von Nogaret streng koordinierten Aktion die meisten Ordensangehörigen verhaftet. Man klagte sie wegen Ketzerei, Götzenanbetung, sodomistischer Praktiken und anderer

8.55 MB DATEIGRÖSSE
9783749772827 ISBN
Die Templer - Gefochten für die Menschen, verraten durch den Papst.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Die Krönung von Papst Clemens V. fand auf seinen Wunsch am 14. November 1305 in Lyon statt. Dabei war auch Clemens' Freund, der französische König ...

avatar
Mattio Müllers

Die Leser erhalten in „Die Templer – Gefochten für die Menschen, verraten durch den Papst“ von Alexandre E. de Blanquefort einen interessanten Einblick in die reale Geschichte eines faszinierenden Ordens, der allen bekannt ist, aber über den viele nicht wirklich etwas wissen. Sie lernen, weshalb der Templerorden unterging, und wie dieser kirchlich wieder anerkannt wurde.

avatar
Noels Schulzen

Die Templer: Gefochten für die Menschen, verraten durch ...

avatar
Jason Leghmann

Eine Studie zur historisch-theologischen Relevanz des Opfertodes im geistlichen Ritterorden der Templer Rother, Joachim. - Bamberg : University of Bamberg Press, 2017 - Bamberg : University of Bamberg Press, 2017 Templerprozess – Wikipedia

avatar
Jessica Kolhmann

Einführung von Dr. Peter Dinzelbacher: „Der historische Tempelorden“. Das Statutenbuch des Ordens der Tempelherren von 1794 wird von seinem Herausgeber D. Friedrich Münter nicht nur als Originalquelle wiedergegeben, sondern mit akribischer Genauigkeit sind auch die Protokolle der Gerichtsverhandlungen an den entsprechenden Stellen eingefügt.