Alberto Ginastera in der Schweiz.pdf

Alberto Ginastera in der Schweiz PDF

none

Im Jahr 1971 verlegte der argentinische Komponist Alberto Ginastera (1916–1983) seinen Wohnsitz nach Genf, um mit der ebenfalls aus Argentinien stammenden, in der Schweiz ansässigen Cellistin Aurora Natola (1923–2009) einen Neuanfang zu wagen. Diese anlässlich des 100. Geburtstags des Komponisten erschienene Publikation enthält sechs Essays, die auf der Basis der Manuskripte, Briefe und anderer Dokumente unterschiedliche Facetten des späten künstlerischen Wirkens des Komponisten beleuchten.Mit Beiträgen von Esteban Buch, Angela Ida De Benedictis, Felix Meyer, Simon Obert, Matthias Schmidt und Deborah Schwartz-Kates.

Alberto Ginastera und das Eldorado der Musik Alberto Ginastera und das Eldorado der Musik ist die erste umfassende Biografie des argentinischen Meisters und die erste monographische Arbeit über ihn in deutscher Sprache. Sie enthält analytische Exkurse zu sämtlichen Werken, ein vollständiges und detailliertes Werkverzeichnis sowie zahlreiche Fotografien aus seinem bewegten Leben zwischen Argentinien, den USA und der Schweiz.

7.14 MB DATEIGRÖSSE
9783795712150 ISBN
Alberto Ginastera in der Schweiz.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Konzept der Veranstaltung Jede teilnehmende Werkstatt nimmt mit einem Instrument am Klangpodium teil. Voraussichtlich sind dies 11 Geigen, 5 Bratschen, 5 Celli. Jedes Quartettmitglied probiert die ihm bereitgestellten Instrumente und wählt zwei unterschiedliche Instrumente explizit für die Stücke des Werkstattkonzertes aus. Matthias Kuhn wird diesen Prozess moderieren um so dem Publikum Alberto Ginastera, Geburtstag am 11.4.1916

avatar
Mattio Müllers

DNB, Katalog der Deutschen Nationalbibliothek Alberto Ginastera in der Schweiz Mainz, Deutschland : Schott Music GmbH & Co. KG, [2016] Exemplarbezogene Daten stehen derzeit nicht zur Verfügung. Die Online-Bestellung von Medien ist deshalb nicht möglich.

avatar
Noels Schulzen

Alberto Ginastera: Pampeana no. 2 - Rhapsody for violoncello and piano - Klavierpartitur, Solostimme. Portofrei gegen Rechnung (Deutschland).

avatar
Jason Leghmann

Paul Sacher Stiftung - Alberto Ginastera in der Schweiz Konzerte – Vortrag – Publikation. Aus Anlass des 100. Geburtstags von Alberto Ginastera (1916–1983) haben sich die Paul Sacher Stiftung, die seit 1986 den Nachlass Ginasteras beherbergt, die Hochschule für Musik Basel und die Haute école de musique de Genève zu einer mehrteiligen Hommage zusammengeschlossen.

avatar
Jessica Kolhmann

ZeitZeichen - Zeitzeichen - Sendungen - WDR 5 - Radio - WDR