Vieweg-Mathematik-Lexikon.pdf

Vieweg-Mathematik-Lexikon PDF

none

Dieses Buch ist entstanden unter Erinnerungen an die Zeit des eigenen Mathema­ tikstudiums und unter dem Eindruck der Betreuung und Ausbildung von Mathe­ matikstudenten heute. Beides hatte zu dem Wunsch geflihrt, tiber ein kleines handliches Nachschlagewerk zu verfligen, wenn der Student feststellen mu~, da~ er Definitionen oder den Wortlaut von Siitzen nicht in der notwendigen Priizision behalten hat oder da~ ihm Dinge, die ihm vor wenigen Monaten noch vertraut waren, schon wieder entfallen sind. Man braucht dann kein Lehrbuch und keinen straffen Dbersichtsartikel tiber die Theorie, denn darin ist die Stelle, an der es hakt, oft schwer zu finden und meist so in einen logischen Aufbau eingefligt, da~ es vor allem den jtingeren Studenten schwerfallt, die richtige Auskunft herauszuziehen. Man braucht ein Btichlein, das in Abgrenzung auf den heute tiblichen Stoffumfang der mathematischen Standardvorlesungen mogiichst diejenigen Informationen unter geeigneten Stichwortern zusammenfa~t, die einem Studenten erfahrungs­ gemii~ an der Stelle am ntitzlichsten sind. Dazu gehoren bei den Definitionen Beispiele und Gegenbeispiele, bei den Siitzen gelegentlich Angaben tiber wichtige Beweismittel und allgemein Hinweise auf Begriffe, die man mogiicherweise in Zusammenhang mit dem vorliegenden Stichwort ebenfalls nachschlagen sollte. Es mag auch die engiische und franzosische Dbersetzung des Begriffes dazu­ gehoren. Der Student kann an diesen Aufstellungen die Stichworte auch als Prtifungsfragen interpretieren und das Buch so z.B. im Sinne eines Repetitoriums verwenden. Aus vielerlei Griinden war es notwendig, flir diese Auflage das Mathemecum - unter Wahrung der urspriingiichen Intention - vollstiindig zu tiberarbeiten.

F: Häufungspunkt einer Folge - Google Groups 22.03.2001 · aus "Vieweg Mathematik Lexikon" ;-) Es ist eigentlich üblich, Folgen als spezielle Familien, deren Indexmenge die Menge der nat. Zahlen ist, zu definieren, und zwar *unabhängig* davon, wie man /Familie/ definiert. roland

9.35 MB DATEIGRÖSSE
9783528063085 ISBN
Kostenlos PREIS
Vieweg-Mathematik-Lexikon.pdf

Technik

PC und Mac

Lesen Sie das eBook direkt nach dem Herunterladen über "Jetzt lesen" im Browser, oder mit der kostenlosen Lesesoftware Adobe Digital Editions.

iOS & Android

Für Tablets und Smartphones: Unsere Gratis tolino Lese-App

Andere eBook Reader

Laden Sie das eBook direkt auf dem Reader im Hugendubel.de-Shop herunter oder übertragen Sie es mit der kostenlosen Software Sony READER FOR PC/Mac oder Adobe Digital Editions.

Reader

Öffnen Sie das eBook nach der automatischen Synchronisation auf dem Reader oder übertragen Sie es manuell auf Ihr tolino Gerät mit der kostenlosen Software Adobe Digital Editions.

Aktuelle Bewertungen

avatar
Sofya Voigtuh

Vad: Vademecum deutscher Lehr- und Forschungsstätten : Stuttgart ; Berlin Vad.Forsch. Vademecum, Stätten der Forschung : Bonn : Raabe,

avatar
Mattio Müllers

Geschichte und Anwendung - db0nus869y26v.cloudfront.net Otto Kerner, Joseph Maurer, Jutta Steffens, Thomas Thode, Rudolf Voller: Vieweg Mathematik Lexikon. Vieweg Verlag, Braunschweig (u. a.) 1988, ISBN 3-528-06308-4, S. 159–160. Victor L. Klee (Hrsg.): Convexity. Proceedings of the Seventh Symposium in Pure Mathematics of the American Mathematical Society, held at the University of Washington

avatar
Noels Schulzen

↑Herbert Meschkowski: Denkweisen großer Mathematiker. 3. Auflage, 1990, S. 20. ↑ David Hilbert: Grundlagen der Geometrie. 11. Auflage, 1972, S. 3 ff. ↑ Dabei EAN suchen - Barcode beginnt mit 9-783528-... Seite 16

avatar
Jason Leghmann

Als die WBG mich bat ein Hegel-Lexikon zu besorgen, war meine erste Reaktion, dass ... dem kritischen Denken (Rousseau, Kant, Mathematik). ... K. Vieweg u.

avatar
Jessica Kolhmann

Vieweg-Mathematik-Lexikon.pdf. Documenti E Aneddoti Di Storia Veneziana (810-1854) Tratti Dall'archivo de' Frari Da Vincenzo Bellondi.pdf. Wanderlust Familienzeit.pdf. Grundriss der allgemeinen mechanischen Physik.pdf